Bettina Müller

SPD-Bundestagsabgeordnete. Main-Kinzig. Wetterau. Schotten.

Pressemitteilungen

26.04.2017
Hessische Landesliste für Bundestagswahl beim Landesparteitag in Kassel gewählt

Sehr erfreut zeigt sich Christoph Degen, Vorsitzender der SPD Main-Kinzig, über die Listenplätze der beiden Bundestagskandidaten aus dem Kreis: Auf dem Landesparteitag am vergangenen Samstag in Kassel wurde die Landesliste für die Bundestagswahl am 24.09.2017 beschlossen: Dr. Sascha Raabe auf Listenplatz drei und Bettina Müller auf Platz acht haben dabei eine sehr gute Ausgangsposition für den Urnengang im Herbst.

25.04.2017
Bettina Müller in der Bergkirche in Niedergründau

Das Wetter hat mitgespielt beim 36. Anlassen an der Bergkirche in Niedergründau. Viele Tausend Biker waren wieder mit dabei. Mit Bikerpfarrer Thorsten Heinrich und den vielen Motorradfreunden haben wir die Motorradsaison mit einem Gottesdienst gestartet. Besonderes Highlight war dann der Corso durch den Main Kinzig Kreis. Zum dritten Mal habe ich die Schirmherrschaft für diese Veranstaltung übernommen und ich kann euch sagen: Es war ein Bikerfest! Freue mich schon aufs nächste Jahr.

18.04.2017
Kerstin Schüler und Bettina Müller in Gelnhausen-Höchst
Bettina Müller und Bürgermeisterkandidatin Kerstin Schüler (SPD) vor Ort

„Die Anwohnerinnen und Anwohner in Höchst empfinden den Lärm als unzumutbare Belastung. Es wird Zeit, dass hier etwas geschieht“, fordert die Bundestagsabgeordnete Bettina Müller. Zusammen mit der Bürgermeisterkandidatin Kerstin Schüler hat Bettina Müller die Lärmschutzwand an der A 66 in Gelnhausen-Höchst besichtigt, „die auch dem Augenschein nach einen maroden Eindruck erweckt“, befindet Schüler.
 

07.04.2017

Der Weg für die Neuordnung der Ausbildung in den Pflegeberufen ist frei. Wie die SPD-Bundestagabgeordnete Bettina Müller mitteilt, hat sich die Große Koalition in Berlin auf einen Kompromiss geeinigt, der noch bis zur Sommerpause umgesetzt werden soll.
 

07.04.2017

Noch in dieser Legislaturperiode sollen die gesetzlichen Voraussetzungen für eine dauerhaft bessere Ausstattung von Krankenhäusern mit Pflegepersonal geschaffen werden. Das berichtet die SPD-Bundestagabgeordnete Bettina Müller aus Berlin. Mit der Regelung soll für mehr Qualität in der Krankenhausversorgung und für bessere Arbeitsbedingungen für Pflegekräfte in Kliniken gesorgt werden.
 

23.03.2017
Schneller Überblick mit detaillierten Hintergrundinformationen

Auf der Homepage von Bettina Müller (www.muellerbettina.com/fokuspflege) ist ab sofort eine Seite verfügbar, die über die Änderungen in der Pflege informiert.

Wir brauchen mehr Pflege nach Maß. Um den Informationsfluss sicherzustellen, will ich mit der Seite einen Beitrag leisten. Die Seite bietet einen schnellen Überblick über die Reformen der Pflegestärkungsgesetze, aber auch detaillierte Hintergrundinformationen für pflegende Angehörige, Pflegebedürftige und alle die sich mit dem Thema befassen.

23.03.2017
Unverkennbar: Der Zahn der Zeit - er nagte am Wächtersbacher Schloss. Aber es wird besser. Die Grundsteinlegung am Samstag markiert den Neuanfang für das Gebäude, das seit Jahrzehnten vor sich hin modert. Bettina Müller, SPD-Bundestagsabgeordnete, besuchte nun die Baustelle und machte sich einen eigenen Eindruck vom zukünftigen Rathaus.   Vor rund drei Jahren hatte sich Bettina Müller dafür stark gemacht, dass der Bund die Sanierung des Wächtersbacher Schlosses unterstützt. Und tatsächlich: Der Haushaltsaus
SPD-Bundestagsabgeordnete will sich auch weiterhin für Fördergelder zur Schloss-Sanierung einsetzen

Unverkennbar: Der Zahn der Zeit - er nagte am Wächtersbacher Schloss. Aber es wird besser. Die Grundsteinlegung am Samstag markiert den Neuanfang für das Gebäude, das seit Jahrzehnten vor sich hin modert. Bettina Müller, SPD-Bundestagsabgeordnete, besuchte nun die Baustelle und machte sich einen eigenen Eindruck vom zukünftigen Rathaus.

14.03.2017
Kindertagesstätten aus dem Wahlkreis sind in Bundesprogramm aufgenommen worden

Bundestagsabgeordnete Bettina Müller teilt mit, dass im Main-Kinzig-Kreis die Kitas Kinderburg Wiesenzauber, Kita Weitzelstraße in Schlüchtern mit Einhunderttausend Euro sowie die Kitas Zwergenland, der Waldkindergarten, die Kita Horbach am Nussbaum und die Kita Schatzkiste in Freigericht mit knapp 92000 Euro gefördert werden.

10.03.2017
Sinntal bleibt „Südlink“-frei: SPD-Bundestagsabgeordnete lobt sachlichen Bürgerprotest

„Es ist das Verdienst der Sinntaler, dass sich die Stromautobahn ‚Suedlink‘ nun doch nicht, wie befürchtet, durch ihre Gemeinde pflügen wird“, kommentiert die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller die neuen Pläne von Tennet. „Das zeigt, dass sich Bürgerprotest lohnt – wenn er denn sachlich vorgetragen wird.“
 

08.03.2017
SPD-Bundestagsabgeordnete fordert gleiche Bezahlung für gleiche Arbeit

„Vor dem Gesetz sind Frauen und Männer zwar gleich, aber noch lange nicht vor ihren Arbeitgebern. Noch immer verdienen Frauen für die gleiche Arbeit weniger, als ihre männlichen Kollegen“, ärgert sich die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller. Anlässlich des heutigen Internationalen Frauentages verspricht sie, die SPD werde gegen diese Ungerechtigkeit angehen.
 

Seiten