Bettina Müller

SPD-Bundestagsabgeordnete. Main-Kinzig. Wetterau. Schotten.

Kita

Ländliche Regionen brauchen neue Zukunftskonzepte

19. Juni 2017 - 15:14
SPD-Abgeordnete besuchen Bürgermeisterin Ulrike Pfeiffer-Pantring in Ortenberg
Ortenbergs Kita-Leiterinnen im Gespräch mit Bürgermeisterin Ulrike Pfeiffer-Pantring, Bettina Müller und Lisa Gnadl

Zum Thema „Die Zukunft im ländlichen Raum gestalten“ wollen die Bundestagsabgeordnete Bettina Müller und Landtagsabgeordnete Lisa Gnadl (beide SPD) mit den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern in ihrem Wahlkreis ins Gespräch kommen. „Wir wollen, dass Menschen auch zukünftig hier leben, arbeiten und zur Schule gehen. Damit unsere Region auch noch morgen lebenswert ist, stellen wir den ländlichen Raum in den Mittelpunkt unserer Politik“, so Bettina Müller.

Sprache ermöglicht es uns, die Welt kennenzulernen

14. März 2017 - 14:50
Kindertagesstätten aus dem Wahlkreis sind in Bundesprogramm aufgenommen worden

Bundestagsabgeordnete Bettina Müller teilt mit, dass im Main-Kinzig-Kreis die Kitas Kinderburg Wiesenzauber, Kita Weitzelstraße in Schlüchtern mit Einhunderttausend Euro sowie die Kitas Zwergenland, der Waldkindergarten, die Kita Horbach am Nussbaum und die Kita Schatzkiste in Freigericht mit knapp 92000 Euro gefördert werden.

Durch Sprache erschließen wir uns die Welt

1. Februar 2016 - 0:00
Fördermittel für Kitas in der Wetterau und Main-Kinzig-Kreis

Alle Kinder sollen von Anfang an von guten Bildungsangeboten profitieren. Im Januar 2016 hat daher das neue Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gestartet. Mit dem neuen Programm fördert das Bundesfamilienministerium alltagsintegrierte sprachliche Bildung als festen Bestandteil in der Kindertagesbetreuung. Dies ist ein wichtiger Schritt hin zu mehr Chancengleichheit.

Subscribe to RSS - Kita