Bettina Müller

SPD-Bundestagsabgeordnete. Main-Kinzig. Wetterau. Schotten.

Mindestlohn

100 Tage Mindestlohn bedeuten 100 Tage arbeitsmarktpolitischer Fortschritt

9. April 2015 - 11:56
Am 10. April 2015 ist der gesetzliche Mindestlohn seit 100 Tagen in Kraft

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller zieht nach 100 Tagen Mindestlohn eine erste Bilanz: „Seit 100 Tagen gibt es mit dem flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn eine Lohnuntergrenze, die viele Beschäftigte unabhängig von ergänzenden Sozialleistungen macht.

Bettina Müller und Dr. Sascha Raabe (SPD): Mindestlohn ist eine der wichtigsten Errungenschaften der Bundesregierung

27. Februar 2015 - 10:46
SPD-Bundestagsabgeordnete kontern Kritik der CDU-Mittelstandsvereinigung
Die beiden SPD-Bundestagsabgeordneten Bettina Müller und Dr. Sascha Raabe mit dem Stein des Anstoßes: ein Stundenzettel zur Arbeitszeiterfassung
Die CDU-Mittelstandsvereinigung (MIT) fragte, ob Mittelständler im Main-Kinzig-Kreis Gauner oder doof sind. „Nein, sind sie natürlich nicht“, antworten die beiden SPD-Bundestagsabgeordneten Bettina Müller und Dr. Sascha Raabe.
Subscribe to RSS - Mindestlohn